uebergewichtige_maeuse

Ein relativ unbekanntes Medikament zur Behandlung von Asthma und anderen Krankheiten half in einer neuen Studie Mäusen beim Abnehmen – ohne das diese Sport treiben mussten oder ihre Ernährung änderten.

800648_blue_pills

Forschern der Universität von Bonn war bereits aus vorherigen Studien bekannt das Viagra fettleibigen Mäusen beim Abnehmen half, doch wie genau es funktionierte war ihnen bis jetzt noch nicht klar.

Eine neue Studie, welche die Gründe für den Abnehmeffekt herausfinden sollte, schaffte nun Klarheit über den Mechanismus.

1006559_capsule

Laut einer neuen Studie kann ein Mangel an Vitamin D mit einer Zunahme ihres Gewichts in Verbindung stehen.

Die Studie, welche vom amerikanischen Kaiser Permanente Center for Heath Research durchgeführt wurde, zeigt das ein Mangel an Vitamin D bei Teilnehmerinnen zu einer Gewichtszunahme führte, im Vergleich zu anderen Teilnehmerinnern welche über genügend Vitamin D verfügten.

fettabsaugen

Das Absaugen von Fett ist eine der beliebtesten Prozeduren für Leute, welche ihr Übergewicht nur an bestimmten Stellen haben.

Eine neue Studie, welche im Fachjournal Obesity veröffentlicht wurde, zeigt jedoch das die Prozedur nicht langanhaltend ist, und das Fett schnell zurück kommt.

516188_74610237

Sie kennen es sicher: Man hat gerade einige Süßigkeiten gegessen und fühlt sich trotz der hohen Kalorienmenge nicht wirklich satt.

Der Grund für den mangelnden Sättigungseffekt ist laut Wissenschaftlern die Verwendung von maisbasiertem Fruktose-Sirup, welcher meist als Glucose-Fructose-Sirup auf Verpackungen angegeben wird.

welche_ernaehrung_abnehmen

Laut einer neuen Studie der Fred Hutchinson Cancer Research Center können übergewichtige Frauen, welche nur 5% ihres Körpergewichts verlieren ihr Krebsrisiko möglicherweise deutlich reduzieren.

Falls Sie dachten das Sie durch Diätgetränke mit Zuckerersatz ihr Körpergewicht reduzieren können, haben Sie laut Forschern der University of Texas falsch gedacht.

diät apfel

Viele Diätwillige die auf Diäten hereingefallen sind welche den berühmten Yo-Yo Effekt produzierten haben Zweifel das nach mehreren fehlgeschlagenen Diäten überhaupt noch ein langfristiger Gewichtsverlust möglich ist.

Es wurde zudem sogar von Wissenschaftlern vermutet das starke Gewichtsschwankungen den stoffwechsel schädigen könnten und ihn weniger effizient machen.

Eine neue Studie des Fred Hutchinson Cancer Research Center kam hingegen zu dem Schluss das Yo-Yo Diäten keinen negativen Einfluss auf den Stoffwechsel des Körpers haben und keine langfristigen Gewichtsverluste verhindern.

Kartoffelchips, Pommes und alle anderen Kartoffelprodukte sorgen laut einer Harvard Studie für die größte Zunahme an Gewicht.

Die Studie folgte mehr als 100.000 Männern und Frauen über 20 Jahre um zu erfahren was Menschen dick macht. Die durchschnittliche Gewichtszunahme betrug 17 Pfund in diesem Zeitraum.

fett-transplantat-maus

Eine neue Studie, die im Journal of Clinical Investigation veröffentlich wurde erforschte die Auswirkungen einer Transplantation von sogenanntem braunen Fett, welches von Tieren die in den Winterschlaf gehen genutzt wird um Hitze zu generieren.